Menüplan

 

Menüplan für die Woche vom 20.Juli -24.Juli 2015

 

Montag, 20.07.:

 

  • KnoblauchcremesuppeACFGL

  • Geröstete Knödel mit Ei und Blattsalat ACGL

 

Dienstag, 21.07.:

 

  • Rindsuppe mit Backerbsen ACFGL

  • Putenspieß mit Potatoe Wedgees und Gemüse ACG

 

Mittwoch,22.07.:

 

  • Pilzcremesuppe ACGL

  • Gebackene Hühnerkeule mit Reis und Kartoffelsalatl ACGL

 

Donnerstag, 23.07.:

 

  • Fritattensuppe ACFGL

  • EIernockerl mit BlattsalatACG

 

Freitag, 24.07.:

 

  • Lauchcremesuppe ACFGL

  • Nougatknödel mit Rahmsoße ACG

 

Menüplan für die Woche vom 27.Juli -31.Juli 2015

 

Montag, 27.07.:

 

  • KarfiolcremesuppeACFGL

  • Schweinsbraten mit Serviettenknödel ACGLMO

 

Dienstag, 28.07.:

 

  • Nudelsuppe ACFGL

  • Hühnerstreifen in Sesampanier gebacken mit Reis und Gurkensalat ACG

 

Mittwoch,29.07.:

 

  • Gemüsecremesuppe ACGL

  • Röstitaschen mit Firschkäse gefüllt auf Blattsalat mit Joghurtdressing ACGL

 

Donnerstag, 30.07.:

 

  • Leberknödelsuppe ACFGL

  • Gefüllter Paprika in Tomatensoße mit Salzkartoffeln ACG

 

Freitag, 31.07.:

 

  • Karottencremesuppe ACFGL

  • Mohnschupfnudeln mit Kompott ACG

„Allergeninformation gemäß Codex-Empfehlung“ Stoffe oder Erzeugnisse, die Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen (Anhang II der LMIV)

Kurzbezeichnung Buchstaben- code*) steht für

gluten-haltiges  Getreide    A             Glutenhaltiges Getreide, namentlich Weizen (alle Weizenarten und Weizenabkömmlinge, die in Österreich**)

zusätzlich zu den genannten

Namen Dinkel und Khorasan Weizen weiters als Kamut, Emmer, Einkorn und Grünkern im Handel erhältlich

sind),Roggen, Gerste, Hafer

oder Hybridstämme davon, sowie daraus hergestellte Erzeugnisse, ausgenommen

a) Glukosesirupe auf Weizenbasis einschließlich Dextrose1;

b) Maltodextrine auf Weizenbasis 1;

c) Glukosesirupe auf Gerstenbasis;

d) Getreide zur Herstellung von alkoholischen Destillaten einschließlich Ethylalkohol landwirtschaftlichen Ursprungs

Krebstiere                           B             Krebstiere und daraus gewonnene Erzeugnisse

Ei                                       C             Eier von Geflügel und daraus gewonnene Erzeugnisse

Fisch                                   D            Fische und daraus gewonnene Erzeugnisse, außer

a) Fischgelatine, die als Trägerstoff für Vitamin- oder Karotinoidzubereitungen verwendet wird;

b) Fischgelatine oder Hausenblase, die als Klärhilfsmittel in Bier und Wein verwendet wird

Erdnuss                               E            Erdnüsse und daraus gewonnene Erzeugnisse

Soja                                    F            Sojabohnen und daraus gewonnene Erzeugnisse, außer

a) vollständig raffiniertes Sojabohnenöl und -fett 1;

b) natürliche gemischte Tocopherole (E 306), natürliches D-alpha-Tocopherol, natürliches D-alpha-
Tocopherolacetat, natürliches D-alpha-
Tocopherolsukzinat aus Sojabohnenquellen;

c) aus pflanzlichen Ölen gewonnene Phytosterine und Phytosterinester aus Sojabohnenquellen;

d) aus Pflanzenölsterinen gewonnene Phytostanolester aus Sojabohnenquellen

Milch oder Laktose               G         Milch von Säugetieren wie Kuh, Schaf, Ziege, Pferd und Esel und daraus gewonnene Erzeugnisse                                                                                     (einschließlich    Laktose), außer

a) Molke zur Herstellung von alkoholischen Destillaten einschließlich Ethylalkohol landwirtschaftlichen Ursprungs;

b) Lactit;


Schalenfrüchte                     H         Schalenfrüchte, namentlich Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Kaschunüsse, Pecannüsse, Paranüsse,

Pistazien, Macadamia- oder Queens- landnüsse sowie daraus gewonnene Erzeugnisse, außer Nüssen zur

Herstellung von alkoholischen Destillaten einschließlich Ethylalkohol

Sellerie                                 L         Sellerie und daraus gewonnene Erzeugnisse

Senf                                      M        Senf und daraus gewonnene Erzeugnisse

Sesam                                   N        Sesamsamen und daraus gewonnene Erzeugnisse

Sulfite                                   O        Schwefeldioxid und Sulfite in Konzentrationen von mehr als 10 mg/kg oder 10 mg/l als insgesamt vorhandenes

SO2, die für verzehrfertige

Lupinen                                 P        Lupinen und daraus gewonnene Erzeugnisse

Weichtiere                              R       Weichtiere wie z. B. Muscheln, Austern, Schnecken und daraus gewonnene Erzeugnisse